Sie sind hier: Aktuelles / Einsätze 2016

Mehrere Verkehrsunfälle auf der A3 zwischen Kirchroth und Wörth Ost am 20.08.2016

Heute Vormittag 20.08.2016 wurde unsere Motorradstreife zu einer Massenkarambolage auf die A3 zwischen den Anschlussstellen Wörth und Rosenhof gerufen. Beim Eintreffen der Streife hatte sich bereits ein Stau von ca. 10 km Länge gebildet. Leider war eine Rettungsgasse wie immer nich gebildet, stattdessen liefen die Pkw Insassen der im Stau wartenden Fahrzeuge auf der Fahrbahn umher gingen mit Kleinkindern spazieren oder standen auf der Mittelleitplanke um mehr vom Geschehen zu sehen. Dabei blockierten die führerlosen Fahrzeuge den Berge und Rettungsfahrzeugen den Weg zur Einsatzstelle. Es ist immer wieder beängstigend wie egoistisch und rücksichtslos sich unsere Mitmenschen in solchen Situationen verhalten. Durch die Motorradstreife wurden dann mehrere Berge Versorgungs und Rettungsfahrzeuge durch den Stau gelotst und versucht die Rettungsgasse für nachfolgende Einsatzmittel frei zu halten. Nach ca. 4 Stunden konnte der Einsatz dann beendet werden.

Bericht: Krämer T.

Begleitung der Regensburg Challenge gemeinsam mit der Motorradstaffel der JUH Regensburg am 14.08.2016

Teamwork BRK und JUH

Warum?
Regensburg Challenge und weil es klappt.

Bei der Regensburg Challenge wurde eng mit unseren Kollegen der Johanniter Motorradstreife zusammengearbeitet. Gesammt waren 4 Motorräder der Beiden Organisationen im Einsatz. Zum Glück blieben schwerere Unfälle aus und es mußten nur kleinere blessuren versorgt werden.

Bei diesem Event haben wir der Öffentlichkeit mal wieder gezeigt dass wir (BRK & JUH) keine konkurrenten sind sonder gemeinsam am selben Strick ziehen.

Wir die BRK Motorradstreife freuen uns auf weitere Gemeinsame Einsätze und auf weiterhin Gute Zusammenarbeit mit unseren Kammeraden der JUH.

Bericht: Krämer T.

Begleitung des Arber Radmarathons mit zwei Kollegen der Streife Augsburg und dem Mobilen Begleitkomando der Polizei 30.07.16

 

Beim diesjährigen Arber Radmarathon hielt sich die Zahl der unterwegs Verletzten bzw Verunglückten Radlfahrer erstaunlicher Weise - aber zum Glück - im Vergleich zum Vorjahr stark in Grenzen. Da es ca 5 Stunden durchgehend regnete rechneten wir mit mehr Stürzen, aber das professionelle Verhalten der Teilnehmer beließ es somit bei 5 medizinischen Versorgungen enroute durch die Motorradstreife Regensburg, unterstützt durch 2 Augsburger Streifen-Kollegen.
Ca 30 Fahrer bissen die Zähne zusammen, stiegen wieder aufs Radl und ließen sich erst durch die Unfallhilfsstelle im Zielbereich versorgen.
Einen großen Dank an unsere Unterstützung durch die Motorradstreife Augsburg, an die Polizei für die tolle Zusammenarbeit und ein "Hut-ab" an die tapferen Radler, die den unerwartet widrigen Wetterbedingungen trotzten....bis nächstes Jahr....
Als nächstes steht am 14.08.2016 die Regensburg Challenge (ehemals Ironman) auf unserem Einsatzplan.

Bericht: Krämer T.

Vermisstensuche bei Regenstauf 26.07.2016

Gestern 26.07.2016 wurde unsere Motorradstreife von der Polizei zur Vermisstensuche angefordert! Gemeinsam mit einer Maschine der JUH waren wir bis Mitternacht im Einsatz! Wieder mal eine Top Zusammenarbeit JUH/BRK

Bericht: Krämer T.

Schwerer VU A3 Nittendorf Sinzing

Heute 03.07.2016 wurde die Motorradstreife Regensburg zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A3 zwischen Nittendorf und Sinzing gerufen. Die Motorradstreife begann damit eine Rettungsgasse zu bilden und lotste einige Einsatzfahrzeuge ( Abschleppwagen usw. ) zur Einsatzstelle. Des weiteren wurde ein privater PKW mit einer erkrankten Person aus dem Stau gelotst.

Bericht: Krämer T.

Schwerer Verkehrsunfall auf BAB3 zwischen Sinzing und Nittendorf

Am 13.05.2016 gegen 16.15 Uhr hatte sich auf der A 3 zwischen Sinzing und Nittendorf ein Verkehrsunfall ereignet. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wechselte ein 53-jähriger aus dem Landkreis Regensburg mit seinem Pkw vom linken auf den rechten Fahrstreifen und verlor dabei auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto prallte gegen einen Baum, der Fahrer wurde eingeklemmt. Die Feuerwehren aus Pentling, Sinzing, Nittendorf und Undorf wurden alarmiert. Die Einsatzkräfte befreiten den Fahrer mit einem Rettungsspreizer und einer Rettungsschere aus dem Auto und brachten den schwer verletzten Mann in eine Klinik.

Bericht: Krämer T.

17.04.2016

Schwerer Verkehrsunfall B15 (neu) bei Schierling

Am vergangenen Sonntag den 17.04.2016 musste die Motorradstreife Regensburg zu einem schweren Verkehrsunfall auf die B15 neu bei Schierling ausrücken bei dem eine 66 jährige Rollerfahrerin schwer verletzt wurde. Nachdem die verletzte gemeinsam mit der Besatzung des Regensburger Rettungshubschrauber Christoph Regensburg erstversorgt wurde musste durch die Motorradstreife noch die gegenüber liegenden Fahrspuren komplett gesperrt werden um die schwer verletzte Frau zum Rettungswagen zu bringen der auf der entgegen kommenden Fahrspur bereits auf die Patientin wartete. Wie sich später herausstellte verstarb die Frau in der Nacht zum Montag ihren schweren Verletzungen.

Bericht: T. Krämer

05.03.2016

Saisonstart bei Fa. Louis in Regensburg

Die Saison 2016 hat für uns zwar noch nicht begonnen, aber es dauert nicht mehr lange... Und so haben wir uns heute auf den Weg gemacht und sind auch in diesem Jahr beim Saisonstart der Firma Louis Motorrad in Regensburg mit dabei!
Bis 17 Uhr stellen wir uns samt Maschine und Material vor und freuen uns auf Euren Besuch! Kleine Auffrischung in Sachen erster Hilfe für Biker gefällig? Auch das wird heute prompt erledigt. Außerdem gibt es Gutscheine für Biker-EH-Kurse.

Bericht: Krämer T.